Skigebiete der Alpen

| Skigebiete Alta Valtellina | Skigebiete Valsassina | Nützliche Links |

Nördlich und nordöstlich des Comer Sees erstrecken sich die Skigebiete Madesimo, Engadin in der Schweiz sowie das Valtellina und Valsassina auf italienischer Seite. Auf den Pisten trifft man vorwiegend Italiener, im deutschen Sprachraum sind die Gebiete relativ unbekannt und damit besonders reizvoll und und in ihrer Lebensart ursprünglich.

weitere Informationen zum Comer See unter: Comer See

Ferienwohnungen in der Lombardei

 
 

Skigebiete im Alta Valtellina - Veltlin

Skigebiete am Comer See

Alta Valtellina - Das Veltlintal

Im Grenzgebiet zwischen italien und der Schweiz liegt eines der schönsten Skigebiete im Herzen der Alpen. Es liegt am Bernina-Naturpark und reicht bis ins Schweizerische Graubünden, St. Moritz im Engadin. Bormio und Livigno sind die bekannten Wintersportorte auf italienischer Seite, wo jährlich Weltcups in der Abfahrt stattfinden.

Das Skigebiet Alta Valtellina erstreckt sich in Höhen zwischen 2000 und 3000 Metern und bietet ausgedehnte Pisten und Langlaufstrecken. Es gibt sowohl Abfahrtspisten als auch ausgedehnte Langlaufstrecken.

Unterkünfte im Veltlin

nach oben

 Skigebiete Alta Valtellina

Bormio 33 km Pisten

S. Catarina Valfura 23 km Pisten

Valdidentro 15 km Pisten

Skigebiet Livigno

Monte della Neve, M. Sponda,

Mottolino 40 km Pisten

Costaccia, Vetta Blesaccia,

Carosello 3000 70 km Pisten

Madonna di Campiglio 90 km Pisten

Pinzolo 30 km Pisten

Molveno: Pradel-Montanara 3 km Pisten

Passo Tonale 40 km Pisten

Presena Gletscher 7 km Pisten

Ponte di Legno 14 km Pisten

Aprica 40 km Pisten

Skigebiet Val di sole

Folgárida und Marilléva 38 km Pisten

Péjo 15 km Pisten

nach oben

Skigebiete Valsassina

Sobald genug Schnee liegt, öffnen die Anlagen und bringen die Skifahrer auf die Hochebenen Piani di Bobbio, Piani d'Artavaggio und Pian delle Betulle oder zu den Skigebieten der Paglio Alpen, Giumello und Cainallo, die im Fahrzeug erreichbar sind.

Zahlreiche Abfahrtspisten und Langlaufloipen für jeden Anspruch und Schwierigkeitsgrad stehen dem verwöhnten Wintersportler zur Verfügung.

Fährt man durch de Täler des Val Varrone trifft man auf Ortschaften, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Hier zu leben bedeutet, von Landwirtschaft und Bergen in einer kargen Natur zu überleben, weite Strecken zu Fuß bis an die Vegetationsgrenze zu steigen und von hier aus wie in eine andere Welt zu schauen. Ein unbeschreibliches Panorama über die Alpen und den Comer Sees mit Lario eröffnet sich dem Blick.

Typische Langlaufgebiete sind in 1500-1600 Metern Höhe die Gebiete Cortabbio bei Barzio und Moggio sowie dîe Ebenen um Bobbio, wo ebenfalls internationale Meisterschaften stattfinden.

Unterkünfte im Valsassina und Comer See

nach oben

Zu erreichen ist das Valsassina von Lecco nach:

Versasio 20 min - 10 km Pisten

Moggio 60 min - 20 km Pisten

Barzio 20 min - 40 km Pisten

nach oben